Am 16.11.2017 um 18:00 Uhr
Speaker: Torsten Weber

Empathie galt lange als eine Wunderwaffe. Langsam kommen immer mehr Zweifel an dem Allheilmittel auf und nicht nur an diesem. Von „Human Ressource“-Objekten zurück zu Subjekten, Menschen mit unterschiedlichen Charakteren, Argumente für die Herausbildung einer guten Begegnungskultur im Privaten und Geschäftlichen: Ein Vortrag, in dem aus psychologischer und neurobiologischer Sicht herausgearbeitet wird, wie die Mitglieder eines Teams die in ihnen angelegten Potentiale endlich entfalten können. Etwas, was der Wettbewerb nicht kopieren kann.

Gleichzeitig macht der Vortrag mit den Augen eines Profilers etwas mehr immun gegen die Fallen und Gefahren der „Psychoknoten“ im Hirn, der Energie-Vampire, der emotionalen Erpresser, der Neurotiker und Psychopathen – alles was einem das Leben selbst und das anderer schwer macht. Wie man sein Gehirn optimal nutzt zeigt Lösungsmöglichkeiten dafür, ebenso, wie Heranwachsende und Erwachsene in einer begeisterungslos gewordenen Gesellschaft Offenheit, Gestaltungslust und Entdeckerfreude wiederfinden können.

Über den Sprecher

Torsten Weber ist CEO von GROSSWEBER und selbständiger Diplom-Wirtschaftsinformatiker. Er beschäftigt sich mit Informations-, Such- und Entscheidungsverhalten und der Optimierung von Produkten/Angeboten mit erprobten Erkenntnissen verhaltenswissenschaftlicher Forschung.

Ameldung über Meetup

*Dieses Event wird gemeinsam mit der .NET Usergroup organisiert, daher erfolgt die Anmeldung beim Meetup der .NET User Group. Bitte beachtet, dass ihr die Benachrichtigungen für neue Events in eurem Profil abwählen könnt, sofern ihr nicht regelmäßig eingeladen werden möchtet. Möchtet ihr euch nicht extra bei Meetup anmelden, dann könnt ihr euch auch direkt per formloser E-Mail an team@dotnet-bs.de anmelden.

Eine Veranstaltung des iJUG e.V., organisiert durch die JUG Ostfalen.